ALFREDO RAMIREZ


...wurde in Callao, Peru geboren und entdeckte mit 19 Jahren seine Liebe zur Latin Percussion.

Von 1983-1986 tourte er in Peru, mit den "Peruvian Allstars", anschließend, bis 1988, in Kolumbien mit seinem Bruder Manuel Ramirez (''Manuel y su grupo Yambeque''), der seine eigenen Ideen stets unterstützte und ihm dazu verhalf mit dem Projekt "Age of Light" zu beginnen. 


1989 kam Alfredo nach Deutschland, ging dann 1993 für einige Zeit nach New York - dem Zentrum der Salsa - und spielte dort in verschiedenen Bands der Salsaszene. Danach kehrte er nach Deutschland zurück. 

Hier begleitete Alfredo bekannte Musiker wie Roberto Blanco, mit welchem er unter anderem auch mehrere Life-Auftritte im Fernsehen hatte. 

Als festes Bandmitglied ist er seit vielen Jahren bei diversen Bands in Deutschland dabei.


Seit dem Jahr 2009 ist er hauptsächlich mit der Gründung seiner neuen Band "Age of light" beschäftigt.

Mit dieser Band möchte er eine völlig neue Musikrichtung in Deutschland bekannt machen. Es handelt sich hierbei um Varianten des Latin Jazz, Latin Soul, und Boogaloo, vermischt mit lateinamerikanischen Rhythmen.

 


Datenschutz | Cookie-Richtlinie
© 2012-2015 Age of Light. Alle Rechte vorbehalten.